Zur Startseite...   Aargauer Landeskirchen
Römisch-Katholische Kirche im Aargau
Reformierte Landeskirche Aargau
Christkatholische Landeskirche Aargau

info@landeskirchen-ag.ch
www.landeskirchen-ag.ch

Ökumenische Zusammenarbeit im Aargau. Ihre Landeskirchen.

StartseiteKontaktSitemapImpressumSeite druckenSeite weiterempfehlen

Suchen

 

In 8 Schweizer Kantonen wird am 28. Mai 2021 die dritte «Lange Nacht der Kirchen» gefeiert

Medienmitteilung vom Mittwoch, 19. Mai 2021

Am Freitag, 28. Mai um 18 Uhr wird die dritte «Lange Nacht der Kirchen» zum Zeichen der Hoffnung eröffnet. Die von den Aargauer Landeskirchen initiierte dritte Durchführung wird nicht nur im Aargau sondern auch in den Kantonen Bern, Jura, Solothurn, Baselland, Zürich, Zug und Graubünden gefeiert. Zeitgleich mit Österreich, Italien (Südtirol), Tschechien, Estland und Teilen der Slowakei. Den acht teilnehmenden Kantonen ist es wichtig, dass die Kirchen in der aktuellen Situation ein Signal zum Aufbruch und zur Überwindung der Isolation senden.

Schweizweit nehmen in diesem Jahr über 470 Kirchgemeinden/Pfarreien teil. Alle Veranstaltungen finden Sie unter www.langenachtderkirchen.ch. Zwischen 18 Uhr und 18.20 Uhr läuten die Glocken der beteiligten Kirchen die «Lange Nacht der Kirchen» offiziell ein. Im Anschluss startet vor Ort ein attraktives und vielfältiges Programm. Dieses wurde von den Kirchgemeinden und Pfarreien speziell für den 28. Mai zusammengestellt. Hier kann erlebt werden, was es heute bedeutet, Kirche zu sein.
Die «Lange Nacht der Kirchen» ist ein ökumenisches Angebot für alle Interessierten, ob gläubig oder kirchenfremd, ob verwurzelt oder suchend, einheimisch oder fremd. Menschen sind eingeladen, Gott nahe zu sein, in der Stille oder in der Feier, allein oder zusammen mit anderen.
Die Angebote finden dieses Jahr aufgrund der aktuellen Situation etwas verkürzt oder in verschlankter Form statt. Die Veranstaltungen wurden mit den nötigen Sicherheitsvorkehrungen vorbereitet. Die Schutzkonzepte sind vorhanden, teilweise sind Platzbeschränkungen nötig. Die Teilnahme an den jeweiligen Veranstaltungen ist kostenlos.

Für die Kantonalkirchen im Aargau ist es nach der ersten Durchführung im Jahr 2016 nun die dritte Ausgabe. Es bieten mehr als 60 reformierte und katholische Kirchen ein attraktives Programm. Ein Ausschnitt durch den Abend zeigt – in diesem Jahr gibt es spezielle Angebote im Aussenbereich wie z.B. der Actionbound in Bremgarten (elektronisch geführte Schnitzeljagd) oder eine Lichtshow in der Lourdes Grotte Leuggern. Dazu kommen Vernissagen, Fotoausstellungen sowie musikalische Highlights aller Art.

Für die diesjährige Durchführung wurde eine neue Website ins Leben gerufen. Auf der Eventplattform www.langenachtderkirchen.ch sind die Veranstaltungen der verschiedenen Kantonalkirchen in den vier Landessprachen (Deutsch, Französisch, Italienisch und Romanisch) abrufbar. Die potenziellen Besucher und Besucherinnen können nach Veranstaltung oder nach Durchführungsort filtern. So kann sich jede Person ihr Angebot individuell zusammenstellen. Wer möchte, hat die Möglichkeit, ein PDF zu drucken.

Für weitere Auskünfte:
Esther Kuster, Röm.-Kath. Landeskirche, Kommunikation, Tel. 062 832 42 72
esther.kuster@kathaargau.ch
Barbara Laurent, Ref. Landeskirche, Kommunikation: Tel. 062 838 09 63
barbara.laurent@ref-aargau.ch


Diese Medienmitteilung finden Sie auch auf www.ref-ag.ch und www.kathaargau.ch, sowie auf www.langenachtderkirchen.ch





Aufgeschaltet am 19. Mai 2021
zurück


LNK Logo .. eine besondere Nacht
www.langenachtderkirchen.ch - kommen Sie vorbei!